Molch

Molch
m (1) 1. zool. salamandra, səməndər; 2. məc. koppuş

Deutsch-Aserbaidschanisch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Molch — M391 Class overview Name: Biber Builders: AG Weser, Bremen …   Wikipedia

  • Molch — Molch, Amphibiengattung, mit schlankem Leibe, glatter Haut, zusammengedrücktem Schwanze; lebt während des Sommers im Wasser, im Winter zwischen Steinritzen, kann unbeschädigt einfrieren und hat eine solche Reproductionskraft, daß ihnen ganze… …   Damen Conversations Lexikon

  • Molch — (Röhrling, Triton Laur., Molge Merr.), Gattung der Molche; Schwanz seitlich zusammengedrückt mit flossenförmigem, beim Männchen sich auch über den Rücken hinziehenden, u. höheren, oft ausgezackten Hautkamme, welcher nach der Begattungszeit… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Molch — Sm erw. fach. (8. Jh., Form 15. Jh.) Stammwort. Die Form ist durch Luther in die Hochsprache gelangt. Sonst Formen ohne ch: mhd. mol, molle m., ahd. mol, molm, molt, as. mol. Weitere Herkunft unklar. Vielleicht zu dem Farbwort für schwarz, blau… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Molch — »Schwanzlurch«: Der seit dem 15. Jh. bezeugte Tiername ist eine Weiterbildung von mhd. mol‹le›, ahd. mol (molm, molt) »Salamander, Eidechse«, dessen weitere Herkunft unklar ist. Siehe auch den Artikel ↑ Olm …   Das Herkunftswörterbuch

  • Molch — Bergmolch (Ichthyosaura alpestris); Männchen kurz nach dem Luftholen an der Wasseroberfläche Als Molche werden verschiedene, nicht unbedingt näher verwandte Amphibien Arten aus unterschiedlichen Familien der Ordnung Schwanzlurche (Caudata oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Molch — Mọlch 〈m. 1〉 = Schwanzlurch [<frühnhd., vermutl. Weiterbildung von mhd. mol(le) <ahd. mol, molm, molt „Eidechse, Salamander“; Herkunft unklar] * * * Mọlch, der; [e]s, e [spätmhd. molch, zu mhd. mol(le), ahd. mol = Salamander, Eidechse, H …   Universal-Lexikon

  • Molch — * Er ist ein bunter Molch. »Eissleben möchte man billig einen bunten Molch heissen.« (Luther s Tischr., 339b.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Molch — Mọlch der; (e)s, e; ein Tier (eine Amphibie), das im Wasser lebt und das wie eine Eidechse aussieht …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Molch — Molchm 1.GehilfeimNaturwissenschaftlichenKabinetto.ä..Wohlaus»Famulus«entstellt,mitAnspielungauf»Ekeltiere«inSpiritus.Schül1900ff. 2.alterMolch=alterMann.1945ff. 3.trüberMolch=Versager;alterMann.AnspielungaufdentrübenFarbtondesSpermas?1900ff.… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Molch — Mọlch, der; [e]s, e (im Wasser lebender Lurch) …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”